Unternehmen:UNIVERSAL BRANDS

Kampagne:Firmenausstattung und Markteinführung

Schwerpunkt:Corporate Identity, Corporate Design, Corporate Design, Entwicklung von Content für die sozialen Netzwerke, Ansprache einer internationalen Käuferschicht

Ausgangslage:In Deutschland gibt es in etwa 1.500 Werbeagenturen. Die Ausgangslage war, ein Konzept und eine Visualisierung herzustellen, die sich von Beginn an unter die besten Firmenauftritte in einem großen Meer an Mitbewerbern stellen kann. Gleichzeitig war es wichtig, die medialen Möglichkeiten auf der Unternehmenswebseite zu demonstrieren und eine unmittelbare Nähe zum Kunden zu schaffen.

Lösung:Ein leicht verständlicher Unternehmensname und ein entsprechend leicht verständliches Bild-Schrift-Logo wurde umgesetzt. Dabei die Geschäftsfelder so vereinfacht wie möglich ausgearbeitet und ein neuartiges Webseitensystem integriert.
Universal Concept konzentrierte sich bei der Kundenansprache der potentiellen Kunden von Universal Brands gezielt auf Unternehmen, die in einen breiten Markt wachsen wollen. In den Geschäftsfelder wurde es dem neuen Unternehmen möglich, eine kompakte Gesamtlösung bestehende aus Markenentwicklung, Franchise, Hybrid Media, e-Commerce und Verwaltung seinen Kunden zu bieten.

Herstellung:Entwicklung eines Corporate Concept
Entwicklung aller Slogans
Entwicklung aller Texte
Anfertigung des dazu gehörigen Corporate Designs
Corporate Web

Zeit:6 Monate Herstellungszeit